EQUINE-SPA

Hydrotherapie durch Kaltwasser-Whirlpool

Für die Verwendung des Equine SPA gibt es viele verschiedene Anwendungsbereiche. Von offenen Wunden bis hin zur Regeneration von Sehnen und Bändern wirkt sich das auf 2° C heruntergekühlte Salzwasser positiv auf die betroffene Stelle aus. Bei dieser Wassertemperatur kann der Körper Entzündungen und beschädigtes Gewebe schneller abbauen und der Heilungsprozess wird angekurbelt. Die Schmerzstoffausschüttung wird gehemmt und die Haut gereinigt und desinfiziert. Durch einen Luftsprudel wird das Wasser zusätzlich mit Sauerstoff angereichert und sorgt damit für einen Massage Effekt. Die Wassertiefe wird so auf das Pferd abgestimmt, dass man die Druckverteilung am Pferdefuß reguliert, die Schadstoffe aus dem Körper entweichen und demnach der beste Nutzen erzielt wird.

Dafür kommt das SPA zum Einsatz:

• Wunden und Schnitte
• Gallen
• Tendinitis
• Sehnen- und Bänderschäden
• Hautprobleme, Hautirritationen
• Gelenkerkrankungen und Entzündungen
• Spat
• Hufrehe
• Hufwachstum und bei spröden und zerbrechlichen Hufen
• Regeneration und Ermüdungserscheinungen von Sehnen / Bändern


Abonnieren Sie die REFIT News!

REFIT

Zentrum für Pferdetherapie

Sabrina Ludwig
Rohr 99 A · 92342 Freystadt

+49 (0) 151 22324486

info@refit-horsecenter.de